Startseite
  Über...
  Archiv
  Worte
  Bilder von Marilyn Monroe
  Something beautiful
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/heartbeatcrystel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Umsetzung des Plans

(entstanden auf meinem Block)

So, jetzt sitze ich hier also, nachdem ich losgefahren bin, musste ich mich erstmal entscheiden, wohin überhaupt. Hypo-Park? Nein, da kenn ich zu viele Leute. Denninger Anger? Nicht weit genug weg von zu Hause und meinen Eltern. Und beim englischen Garten kenn ich eigentlich auch zu viele Leute, die da immer mit ihren Shishas und dem Bier auf der Wiese liegen. Zum Glück weiß ich ja wo, und zum Glück ist der englische Garten groß genug um diese Stammplätze in großem Bogen zu umgehen. Ich bin jetzt in einem Teil des Englischen, wo nur ältere Leute sind, also so dreißig aufwärts. Hier ist es recht schon. Eine Gänseblümchenwiese vor mir und ein kleiner orange-brauner Käfer auf meinem Papier. Ich fang jetzt mal an die Models aus den Zeitschriften auszuschneiden und einzukleben.

15.00 Uhr: Noch vier Stunden und die Käfer fallen jetzt schon über mich her, wo ich doch verdammt Angst vor solchen Krabbeltieren habe (ja, vorhin, der eine war noch süß, aber jetzt sind sicher zehn...)

 

16.30 Uhr: Nachdem ich gerade so nen wiederlichen Käfer (diese Käfer die stinken, wenn man sie zertritt) aus meinen Haaren holen musste (PANIK), hab ich jetzt echt keine Lust mehr. Pfui! Mich kribbelts überall! Ich glaub ich fahr jetzt zum Solarium.

17.00 Uhr: Ok, doch kein Solarium. Da steht ein Kerl, den meine Eltern kennen und die denken ja, ich wär zum Trampolin springen in irgendnem Park... Hunger hab ich keinen, aber Durst! Also, wo bekomme ich jetzt was zu trinken her? REWE!

17.30 Uhr: Hab mir jetzt beim REWE ne Coke Zero gekauft, und ein Glaß Babybrei, falls ich dem Hunger standhalten können sollte. Was ich nicht hoffe. Naja, hab jetzt erst mal cola-Flecken auf dem weißen Pulli. Wird schon wieder raus gehen. Aber müde bin ich, wahnsinn. Vielleicht hilft die Cola ja. Wobei ich jetzt schon die Hälfte getrunken habe und immernoch müde bin und garantiert nachher pinkeln muss obwohl ich noch nicht heim kann...

 

 

Abends: Naja hab leider doch was gegessen (Tilmans, don't call it Schnitzel) eigentlich ganz lecker *schäm*

24.5.08 21:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung